Fairmined für Unternehmen

©VK Designs

Fairmined Lizenzpartner werden

Unternehmen, die Produkte mit Fairmined Gold herstellen und verkaufen wollen und mit Fairmined werben möchten, werden Fairmined Lizenznehmer.

©ARM

Fairmined Händler werden

Scheideanstalten, Händler, Hersteller und Gießer, die mit Fairmined Gold arbeiten wollen, werden Fairmined autorisierte Händler.

©Manuela Franco

Fairmined Organisation werden

Kleinbergbauorganisationen, die die Fairmined Zertifizierung erhalten wollen, müssen den Fairmined Standard erfüllen.

„Indem Sie Fairmined Gold kaufen, helfen Sie uns, unsere Methoden zu verbessern, die Umwelt zu schützen, und unsere Performance in sozialer Verantwortung zu verbessern.“

 Rosa Reyes, Geschäftsführerin bei AURELSA, eine Fairmined zertifizierte Bergbauorganisation in Peru.

FAIRMINED LIZENZNEHMER WERDEN

Indem Unternehmen Fairmined Gold kaufen und das Fairmined Label lizenzieren, können sie Fairmined in  ihrer Kommmunikation nutzen und mit dem Label gekennzeichnete Produkte an ihre KundInnen verkaufen.

FRAGEBOGEN

zu ihrem Unternehmen ausfüllen

Der Fragebogen hilft uns, Ihr Unternehmen besser zu verstehen um Ihnen den Support bieten zu können den Sie brauchen, um mit Fairmined erfolgreich zu sein.

VERSTEHEN

Sie die Anforderungen

  • Lesen Sie den Leitfaden für Fairmined Lizenznehmer, ein Dokument das die wichtigsten Infos zur Fairmined Lizenz zusammenfasst.
  • Lesen Sie das Mark Manual. Es ist die Richtlinie zur Verwendung des Labels und sonstiger öffentlicher Kommunikation bezüglich Fairmined.

licensee-3

LESEN

und unterzeichen Sie den Lizenzvertrag

Er regelt Ihre Rechte und Pflichten als Fairmined Lizenznehmer.

licensee-4

Die Fairmined ID

und ihr Betreuer werden Ihnen zugewiesen

Die ID verwenden Sie bei allen Fairmined Transaktionen. Der/Die KundenbetreuerIn ist Ihre Kontaktperson, die Sie in allen Fairmined Angelegenheiten unterstützen wird.

licensee-4b

Wir können sie mit autorisierten Händlern oder zertifizierten Kleinbergbauorganisationen in Verbindung bringen und helfen Ihnen, Ihre Lieferkette aufzubauen.

EINKAUF

von Fairmined gold

Starten Sie mit dem Einkauf und der Produktion, je nach gewähltem Fairmined Marktmodell (Labeled, Incorporated, Certificates).

TEILEN

Sie die Fairmined STORY

Werden Sie Teil des Fairmined Netzwerkes und machen Sie mit bei gemeinsamen Kampagnen und Events. Zeigen Sie Ihr Engagement für Fairmined. Wir unterstützen Sie mit digitalen Marketing und Sales Materialien und helfen Ihnen dabei, Ihre Fairmined News zu verbreiten.

ERFÜLLEN

Sie die Anforderungen

Des Fairmined Lizenzvertrages und des Mark Manuals.

licensee-8

MELDEN

Sie ihre Fairmined Einkäufe

halbjährlich an das Fairmined Informationssystem.

licensee-9

ERHALTEN

Sie einen Desktop-Audit

sobald Sie insgesamt 1,5kg Fairmined Gold gekauft haben.

Warum Fairmined Lizenznehmer werden?

  • Sie unterstützen verantwortungsvollen Kleinbergbau und haben eine Lieferkette, auf die man stolz sein kann.
  • Sie haben die Sicherheit, dass das Gold verantwortungsvoll abgebaut wurde.
  • Sie zeigen, dass der Markt Wert auf verantwortungsvolle Unternehmenspraktiken legt.
  • Sie positionieren sich als Pionier im Bereich von Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung.
  • Zugang zum wachsenden Markt von ethischen KonsumentInnen.
  • Sie bieten Ihren KundInnen die Sicherheit, dass deren Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern übertroffen werden.
  • Sie fördern das Vertrauen in die Branche.
  • Ihr Produkt erhält zusätzlichen emotionalen Wert.
  • Sie stellen eine menschliche Verbindung zu den Bergbaugemeinden her.
  • Sie können die Entstehungsgeschichte Ihres Produktes erzählen.

©ARM

 

 

 

 

 

 

 

 

autorisierter FAIRMINED Händler werden

Alle Akteure der Lieferkette mit Ausnahme der Kleinbergbauorganisationen selbst – also Scheideanstalten, Händler, Hersteller, Gießer – die mit Fairmined Gold arbeiten oder handeln möchten, müssen Fairmined autorisierte Händler werden indem sie den Permit to Trade unterzeichnen. Sie helfen den Kleinbergbauorganisationen beim Zugang zum Markt indem sie deren zertifiziertes Gold einkaufen und dieses in Produkte für die Goldindustrie umwandeln, wie beispielsweise Legierungen, Drähte, Bleche oder Gußgranulat.

VERSTEHEN

sie die Anforderungen

  • Lesen Sie den Fairmined Standard. Section 5 und der Market Annex sind für Sie am relevantesten.
  • Lesen Sie das Mark Manual. Es enthält die Richtlinien zur Verwendung des Labels und sonstiger öffentlicher Kommunikation bezüglich Fairmined.

operator-2

UNTERZEICHNEN

Sie den Permit to Trade um Fairmined Operator (autorisierter Händler) zu werden.

 

operator-3

Die Fairmined ID

und ihr Betreuer werden Ihnen zugewiesen

Die Fairmined ID verwenden Sie bei allen Fairmined Transaktionen.
Der/Die KundenbetreuerIn ist Ihre Kontaktperson, die Sie in allen Fairmined Angelegenheiten unterstützen wird.

KAUFEN, VERARBEITEN, HANDELN

SIE FAIRMINED GOLD

Ihr Kundenbetreuer kann Sie sowohl mit zertifizierten Kleinbergbauorganisationen als auch mit Fairmined Lizenznehmern in Verbindung bringen.

ERFÜLLEN

Sie die Anforderungen des Permit to Trade und des Mark Manuals.

operator-6

MELDEN

SIE IHRE EINKÄUFE

 vierteljährlich an unser Informationssystem um Transparenz und Glaubwürdigkeit zu gewährleisten.

operator-7

UNTERZEICHNEN

Sie einen Audit-Vertrag

innerhalb von 12 Monaten nach Ihrem 1. Kauf mit einer von ARM akkreditierten Zertifizierungsorganisation.

operator-8

ERHALTEN

Sie einen Audit

  • Physischer oder Desktop Audit für First Authorized Buyer (Unternehmen die direkt von der zertifizierten Bergbauorganisation kaufen)
  • Desktop Audits für alle anderen Händler

Warum autorisierter Fairmined Händler werden?

  • Sie haben die Sicherheit, dass das Gold verantwortungsvoll abgebaut wurde.
  • Risikominimierung: der Fairmined Standard garantiert, dass alle internationale Normen und Standards nicht nur erfüllt, sondern übertroffen werden.
  • Sie zeigen, dass der Markt Wert auf verantwortungsvolles Unternehmenspraktiken legt.
  • Sie positionieren sich als Pionier im Bereich von Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung.
  • Sie fördern das Vertrauen in die Schmuckbranche.
  • Ihre Produkte erhalten zusätzlichen emotionalen Wert.
  • Sie stellen eine menschliche Verbindung zu den Kleinbergleuten her.
  • Sie können die Entstehungsgeschichte ihrer Produkte erzählen und stolz auf Ihre Lieferkette sein.